Teilnahmebedingungen

teilnahmebedingungen_mamanieGeltungsbereich

Die nachfolgenden Bestimmungen regeln im gesamten Bereich verbindlich jede Form der persönlichen Teilnahme an Workshops & Coachings von Stephanie Schneider/Mamanie Fotografie (nachfolgend „Veranstalter“ genannt) und sind als solches unmittelbarer Bestandteil der jeweiligen vertraglichen Beziehung zwischen dem Veranstalter und den einzelnen Teilnehmern. Sie gelten als vereinbart, wenn ihnen nicht umgehend widersprochen wird.

„Teilnehmer“ in diesem Sinne sind alle Fotografen sowie jede andere Person, die sich im Einvernehmen mit dem Veranstalter beim Workshop/Coaching aufhält.

Teilnahme

Teilnahme sowie An- und Abreise erfolgen – soweit nichts Anderes ausdrücklich zwischen den einzelnen Parteien geregelt ist – auf eigene Rechnung. Notwendige Auslagen werden nicht erstattet.

Jeder Teilnehmer hat sich pünktlich zu Beginn der Veranstaltung am Veranstaltungsort einzufinden.

Für die gesamte Dauer der Veranstaltung ist den Weisungen des Veranstalters unbedingt Folge zu leisten.

Anmeldung / Absage / Umbuchung

Eine Anmeldung zum Workshop/Coaching hat ausschließlich schriftlich per E-Mail an kontakt@mamanie.de zu erfolgen.

Die Preise die zum Zeitpunkt der Buchung auf der Homepage veröffentlicht sind, gelten. Der Teilnehmer erhält eine Rechnung mit der Bankverbindung des Veranstalters. 50 % des Rechnungsbetrages sind sofort als Anzahlung zur Terminsicherung zu zahlen. Der Restbetrag ist bis spätestens 14 Tage vor dem Workshop/Coaching zu zahlen. Eine Teilnahme am Workshop/Coaching ist erst nach nachweislich erfolgter Zahlung möglich. Es erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer, da Kleinunternehmer nach §19 UStG.

Eine Stornierung sollte aus Gründen der Beweissicherung schriftlich per E-Mail an kontakt@mamanie.de erfolgen.

Der Rücktritt kann durch Abgabe einer ausdrücklichen Erklärung oder durch schlüssiges Verhalten (z.B. Nichterfüllung der Zahlungsvereinbarungen) erfolgen.

Die Höhe der Rücktrittsentschädigung hängt vom Zeitpunkt des Zugangs der Stornoerklärung ab.

Stornogebühren:

Bei Rücktritt bis 30 Tage vorm vereinbarten Termin: 40% des Workshoppreises.
Ab 29. bis 15. Tag vorm vereinbarten Termin: 70% des Workshoppreises.
Ab 14. Tag vorm vereinbarten Termin: 90% des Workshoppreises.
Am Tag des Workshops: 95% des Workshoppreises.

Wird der Workshop/das Coaching infolge höherer Gewalt (z.B. Naturkatastrophen) erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl der Veranstalter als auch die Teilnehmer den Vertrag kündigen.

Rückerstattung des gesamten Preises wird gewährt bei unerwarteter schwerer Erkrankung, die die Teilnahme am Workshop/Coaching ausschließt (ärztliche Bescheinigung ist vorzulegen). Außerdem bei Tod, einer schweren Unfallverletzung oder bei einer Ladung vor Gericht.

Wünsche von Teilnehmern am Workshop/Coaching nach Umbuchung eines vereinbarten Termins kann ausschließlich durch Stornierung des ursprünglichen Termins zu den jeweils vereinbarten Stornogebühren und anschließender Neubuchung eines geänderten Termins erfolgen. Ein Entgegenkommen bei Gebühren vom Veranstalter ist rein auf Kulanz.

Making Of Fotos/Videos

Der Veranstalter wird vom Workshop/Coaching als solches nach freiem Ermessen Video und/oder Fotomaterial anfertigen, auf dem auch die Teilnehmer zu sehen sein werden. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden.

Jeder Teilnehmer gestattet dem Veranstalter, das geschaffene Bild- und Filmmaterial zu Dokumentations- und Eigenwerbungszwecken im Internet oder in anderen Medien zu nutzen. Die Einwilligung ist unwiderruflich und gilt grundsätzlich unbefristet. Sie gilt jedoch nur, soweit durch die Veröffentlichung kein berechtigtes Interesse der abgebildeten Person, wie z. B. die Abbildung in entstellender oder kompromittierender Weise, verletzt wird.

Haftung

Für Personen- und Sachschäden wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Teilnehmer haften für Ihre eigenen Handlungen. Für Verlust oder Beschädigung durch Workshop-Teilnehmer eingebrachte Gegenstände im Rahmen der Veranstaltung übernimmt der Veranstalter keine Haftung, mit Ausnahme der Haftung bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Teilnahme an allen Workshops erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter kann auch für das Befinden der Models/Babys bei Ankunft zum Workshop/Coaching keine Haftung übernehmen. Eine Rückerstattung des Preises ist aufgrund dieser Faktoren nicht möglich.

Ausfall der Veranstaltung

Bei Ausfall der Veranstaltung (wegen Krankheit des Veranstalters oder Unterbelegung des Workshops) bekommen die Teilnehmer die bezahlten Teilnahmebeiträge unverzüglich erstattet. Es besteht kein Anspruch des Teilnehmers auf weitergehende Erstattung.

Urheberrecht

Dem Veranstalter steht das Urheberrecht an den Lichtbildern nach Maßgabe des Urheberrechtgesetzes zu. Der Workshop-Teilnehmer eines Bildnisses hat kein Recht, ohne Zustimmung des Fotografen das Lichtbild zu vervielfältigen oder zu verbreiten. § 60 Urheberrechtsgesetz wird ausdrücklich abbedungen. Der Veranstalter ist berechtigt, die angefertigten Bildnisse zu eigenen Werbezwecken zu verwenden. Der Workshop-Teilnehmer gibt insofern seine Einwilligung gemäß § 22 KUG. Alle für den Workshop zur Verfügung gestellten Materialien Bilder, Texte u. a., dürfen nur im Rahmen der Veranstaltung genutzt werden. Eine weitergehende kommerzielle Nutzung, Vervielfältigung und unautorisierte Verbreitung ist nicht zulässig.

Bildrechte

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, die auf dem Workshop entstandenden Bilder nicht online zu stellen, ohne darauf hinzuweisen, dass diese beim Workshop mit „Mamanie Fotografie“ entstanden sind.

Des Weiteren stimmt der Teilnehmer zu, dass diese Bilder ausschließlich für die persönliche Webseite/Blog und social media Seiten benutzt werden.

Sind einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebestimmungen unwirksam, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. die Parteien verpflichten sich für diesen Fall zur Aufnahme einer zweckentsprechenden, wirksamen Ersatzregelung.